Waldjugendtag

Waldjugendtag 2013

 

Zum 3. Waldjugendtag am Sonntag, den 02. Juni 2013 von 10 Uhr bis 17 Uhr auf der Jung-Pfalz-Hütte waren alle Kinder, Jugendliche und Junggebliebene herzlich eingeladen. Bei allerbestem Wetter wurden die Kinder mit Spiel, Spaß und Spannung unterhalten. Mit Pony- und Pferdereiten unter Anleitung des Hahnenbacher Hofes wurden wir unterstützt.

Im Mittelpunkt stand die Waldwerkstatt, gemeinsam wurde ein „Insektenhotel“ errichtet und die Zusammenhänge durch den Förster Harald Düx den „Aktiven“erklärt. Mit Basteln, Spielen, Stockbrotessen für Kinder wurde das Programm abgerundet.

Unser Waldlernpfad wurde durch einige Infotafeln in einer gemeinsamen Aktion des Jugendpflegeverein Jung-Pfalz e.V. und der Trifels Natur GmbH Annweiler, erweitert. Mit verschiedenen Tafeln wurde im diesjährigen Jubiläumsjahr zum Thema „300 Jahre Nachhaltigkeit – ein Begriff schreibt Geschichte…“ informiert.

  • Flyer zum Waldjugendtag 2013
  • Bilder zum Waldjugentag

 


 Waldjugendtag 2011

 

Mit Spiel, Spaß und Spannung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene veranstaltete die Jung-Pfalz-Hütte am Sonntag, den 05. Juni 2011 von 10 Uhr bis 17 Uhr einen Waldjugendtag.

Unter dem diesjährigen Motto „Wald… ein faszinierender Lebensraum“ wurden verschiedene Aktivitäten angeboten. Im Mittelpunkt stand die Waldwerkstatt, mit Basteln, Spielen, Stockbrotessen, Jonglieren für Kinder und Pony- und Pferdereiten unter Anleitung des Hahnenbacher Hofes.

Zum internationalen Jahr der Wälder 2011 wurden Informationen vermittelt und die Pflanzaktion – ein „Pfälzer Bergwald-Projekt“ mit Schülern des Trifelsgymnasiums Annweiler und der TRIFELS NATUR GmbH vorgestellt.

 


 Waldjugendtag 2009

 

In einer gemeinsamen Aktion haben der Jugendpflegeverein Jung-Pfalz e.V. und die TRIFELS NATUR GmbH, Annweiler am Sonntag, den 17. Mai 2009 einen Waldjugendtag auf der Jung-Pfalz-Hütte durchgeführt.

Das Ziel eines Waldjugendtages war es, den Lebensraum Wald als Ökosystem mit seinen vielfältigen Funktionen und Wechselbeziehungen, den Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, näher bringen und auch dafür zu sensibilisieren.

Mit einem Flyer (Außen / Innen) wurde für diese gemeinsame Aktion in der Region um Annweiler geworben.

 

Bilder zu den einzelnen Programmpunkten können in den unten eingefügten Links eingesehen werden.

  • die Waldwerkstatt im Blockhaus am Spielplatz, aktive Spiele und Bastelarbeiten. Bei einem Naturquiz konnten alle ihre gemachten Erfahrungen und Informationen miteinfließen lassen und auch das selbst gemachte Stockbrot konnte die Kinder und Jugendlichen begeistern
  • Waldführungen mit dem Förster Harald Düx, der neu angelegte Lernpfad von der Holderquelle bis zur Jung-Pfalz-Hütte
  • bei einer Pflanzaktion konnten alle aktiv mitwirken
  • auch für die ehrenamtlichen Helfer rund um die Jung-Pfalz-Hütte war der Waldjugendtag 2009 ein besonderes Erlebnis